Zur aktuellen Situation in Berlin

Veröffentlicht am 26.04.2020 in Allgemein

Die Corona-Pandemie hat unser Leben massiv umgekrempelt - und stellt uns immer wieder vor neue Fragen und Aufgaben.

Die Bundesregierung, der Berliner Senat und das Abgeordnetenhaus arbeiten mit aller Kraft daran, die Pandemie einzugrenzen und die vielen durch sie verursachten Probleme in den Griff zu bekommen.

Viele Menschen gehen unermüdlich und engagiert ihrer Arbeit nach und riskieren dabei ihre Gesundheit. Andere mussten ihren Alltag total umkrempeln, mussten Arbeit/Homeoffice und Kinderbetreuung unter einen Hut bringen, kämpfen mit Geldprobleen oder sehen gar ihre Existenz bedroht.  Und viele ehrenamtliche Projekte sind bedroht oder sogar gestoppt. Gerade in dieser Krisenzeit erkennen wir, welche Bedeutung die Arbeit vieler, ob bezahlt oder ehrenamtlich, für uns alle hat - und was alles doch verbesserungswürdig ist. Hier gilt es, auch nach der hoffentlich baldigen "Normalisierung" unseres Lebens Konsequenzen zu ziehen.

Zur den aktuellen Verhaltensregeln und Vorsichtsmaßnahmen, den geltenden Vorschriften und Hilfsangeboten hat die Berliner SPD Informationen auf ihrer Homepage unter dem Stichwort "CORONA-VIRUS: Wir halten zusammen" zusammengestellt und aktualisiert diese Angaben laufend .Die Seite kann über diesen Link aufgerufen werden.

Erfreulicherweise zeigen die drastischen Lockdown-Maßnahmen erste Erfolge. Auch wenn es uns allen schwer fällt: Bleiben wir solidarisch, halten wir die angesagten Verhaltensregeln ein, unterstützen wir durch unser Konsumverhalten möglichst auch die "kleineren" Unternehmen und entsprechend unseren Möglichkeiten auch unsere Mitmenschen, bleiben wir auch bei den ersten Lockungen der Maßnahmen vorsichtig und helfen wir damit, die Krise gemeinsam so gut wie irgend möglich zu bewältigen.

Leider können Sie uns derzeit nicht persönlich am Infostand, bei einem Abteilungsstammtisch oder einer Abteilungsversammlung treffen, da diese wegen der Corona-Pandemie vorläufig nicht stattfinden. Es ist derzeit nicht absehbar, wann dies wieder möglich sein wird.

Wir sind für Sie aber weiterhin jederzeit erreichbar, am einfachsten über unser Kontaktformular.