Stolperstein-Putzaktion am 8. Mai

Veröffentlicht am 17.05.2022 in Abteilung

Am 8. Mai, dem Tag des Kriegsendes in Europa, waren wir wie in der Vorjahren im Abteilungsgebiet unterwegs und putzten Stolpersteine.

Die Stolpersteine erinnern an das Schicksal von Menschen, die in den Zeiten der Gewaltherrschaft der Nazionalsozialisten vertrieben, enteignet, politisch verfolgt oder in Gefängnissen und Hinrichtungsstätten ermordet wurden. Im Laufe der Zeit wird das Messing der Stolpersteine dunkel und unansehnlich, die Steine sind dann nur noch schlecht sichtbar. Nach erfolgreichem Putzen leuchten sie wieder und tragen so zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus bei.

Fotos von unserer Putzaktion haben wir in unserer Bildergalerie "Stolperstein-Putzaktion 8.5.2022" zusammengestellt.