Herzlich Willkommen auf unserer Website!

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Ich freue mich, dass Sie den Weg auf unsere Seite gefunden haben. Hier stellen wir Ihnen Informationen über unsere SPD-Abteilung sowie das Abteilungsgebiet zur Verfügung. Auch zu politischen Themen aus dem Bereich der Bezirks-, Landes- und Bundespolitik finden Sie auf dieser Seite Informationen und Links.

Das Jahr 2021 startet für uns alle mit massiven Einschränkungen und Herausforderungen. Dabei kommt es auf jede und jeden an: Wir müssen uns alle an die neuen Regeln unseres Zusammenlebens halten. So schaffen wir es gemeinsam, dass möglichst wenig Menschen erkranken oder sogar am neuartigen Virus sterben müssen. Wir sind zuversichtlich, im Laufe des Jahres, wenn dann auch viele von uns geimpft sind, wieder in das unbeschwertes Leben zurückkehren zu können. Es geht um Solidarität, für einander da sein, konkret helfen in der Nachbarschaft oder Familie. Wir halten zusammen!

Unsere Abteilung "Borsigwalde / Tegel-Süd" gehört zur SPD Reinickendorf. Nähere Informationen über unsere Arbeit, die Abteilung und ihre Grenzen finden Sie unter "Wir über uns".

Gerne nehmen wir auch Ihre Anregungen und Hinweise entgegen. Als SPD vor Ort nehmen wir Themen auf und leiten diese auch in die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) oder das Abgeordnetenhaus weiter.

Alle Bürgerinnen und Bürger aus Borsigwalde, Tegel-Süd und Saatwinkel sind zu unseren Abteilungsversammlungen herzlich eingeladen. Derzeit finden unsere Abteilungsversammlungen als Videokonferenz statt. Bitte melden Sie sich bei uns (z.B. über unser Kontaktformular), damit wir Ihnen den Zugang hierzu ermöglichen können.

Ich hoffe, dass Ihnen unsere Website gefällt und wir Ihnen viel Interessantes bieten können. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Zeit!

Mit besten Grüßen

Ingo Todtenkopf

Abteilungsvorsitzender

 

29.01.2021 in Allgemein

Homeoffice und Arbeitsschutzregelungen aktuell

 

Alle reden über's Zuhausebleiben, Homeoffice, Kontakte reduzienen, Abstand halten, Hygieneregeln. Müssen Arbeitende wirklich zu ihrem Arbeitsplatz fahren/gehen, wenn der Arbeitgeber dies will - auch wenn Homeoffice möglich wäre und die öffentlichen Verkehrsmittel zu Berufserkehrszeiten ziemlich voll sind? Und welche Schutzmaßnahmen müssen am Arbeitsplatz getroffen werden, wenn Homeoffice nicht möglich ist?

Aktuell sind Arbeitgeber verpflichtet, Arbeitenden Homeoffice anzubieten - natürlich nur, wenn dies zur Erfüllung der Aufgaben möglich ist. Diese Regelung ist derzeit befristet bis zum 15. März 2021.

Welche Regelungen genau gelten können Sie detailliert auf der Seite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) nachlesen, die Sie über diesen Link erreichen können. Über die Seite "Informationen zu Corona" des BMAS finden Sie Antworten auf viele Fragen von Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber*innen in der derzeitigen schwierigen Situation z.B. zum Arbeitsschutz, Arbeitsrecht, zur Kurzarbeit, der Grundsicherung , einen Lotsen zu Corona-Hilfen usw.

27.01.2021 in Berlin

Berliner Bibliotheken - Lernangebote und Mittel gegen Langeweile

 

Langeweile im Lockdown? Auf der Suche nach Unterhaltung oder Lernmöglichkeiten für Zuhause (e-Books, kostenlose Film-, Musik-Angebote, Online-Angebote zum Lernen für Schüler oder Erwachsene)? Berlin macht's möglich:

Seit dem 23. Januar sind die öffentlichen Bibliotheken geschlossen, aber: Der Verbund der Berliner Öffentlichen Bibliotheken bietet aktuell einen kostenlosen Online-Probe-Ausweis an, mit dem bis zum 30. April 2021 die digitalen Angebote genutzt werden können. Und das kann alles genutzt werden:

- E-Books (deutsch und fremdsprachig)
- Zeitungen und Zeitschriften (deutsch und international)
- Musik
- Hörbücher für Klein und Groß
- Filme
- Vokabeltraining
- e-Learning-Angebote für Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Mathematik
- Lernhilfen zu wichtigen Schulfächern
- Sprachkurse
- Aus- und Weiterbildungsangebote
usw.

Die Anmeldung erfolgt online, die Seite hierzu erreichen Sie über diesen Link, dort am besten im Text direkt den Link zur "Anmeldung für den Probeausweis" anklicken. Eine Anmeldung für Minderjährige ist nicht möglich, hier werden dann die Erziehungsberechtigten aktiv werden müssen. Wichtig: Die Gültigkeit verlängert sich nicht automatisch (in die dann wieder kostenpflichtige Zeit).

Wir wünschen gutes Gelingen und viel Spaß.

 

13.01.2021 in Abteilung

Unsere Abteilung und die SPD Reinickendorf trauern um Werner Tieck

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Genossinnen und Genossen,

die SPD Borsigwalde/Tegel-Süd beklagt den Tod ihres Mitgliedes Werner Tieck, der am 27. Dezember des gerade zu Ende gegangenen Jahres im Alter von 90 Jahren verstarb.

Nur wenige Tage später, am 1. Januar, hätte sich seine Zugehörigkeit zur SPD zum 74. Male gejährt. Um das zu erreichen, bedarf es nicht nur eines langen Lebens, sondern vor allem Beständigkeit und Verlässlichkeit beim Verfolgen von einmal gefassten Überzeugungen.

 

 

Bis zuletzt nahm Werner Tieck Anteil am Parteileben seines Ortsvereins und seines Bezirks, auch wenn er seit einiger Zeit gemeinsam mit seiner Frau in einer Senioreneinrichtung in Spandau lebte. Dort hatten ihm noch im März zwei Genossinnen aus unserer Abteilung zum 90. Geburtstag gratuliert.

Der letzte Gruß an unseren Genossen Werner Tieck wird nun leider ein Trauerstrauß sein. Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Der Vorstand SPD Borsigwalde/Tegel-Süd

22.12.2020 in Abteilung

Weihnachtsgruß

 

Wie groß unser Abteilungsbereich ist, haben einige unserer Mitglieder in den vergangenen Tagen nicht erfahren sondern im wahrsten Sinne „erlaufen“, als sie die Weihnachtsgrüße unserer neuen Berliner Landesvorsitzenden Franziska Giffey und Raed Saleh verteilt haben. Trotz größter Mühe, war das nicht überall zu schaffen!

Diejenigen, die wir nicht erreicht haben, können die Karte jetzt hier abrufen.

Ein schwieriges Jahr nähert sich seinem Ende und auch wir möchten uns bei den Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verantwortungsgefühl und ihre Solidarität bedanken.  

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest, ein gutes neues Jahr und vor allem Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre SPD Borsigwalde/Tegel-Süd