Herzlich Willkommen auf unserer Website!

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

nach der Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin und den BVV-Wahlen am 26. September 2021 haben wir in vielen Bereichen begonnen unsere Stadt und unsere Bezirke zu modernisieren und das Leben unserer Bürgerinnen und Bürger zu verbessern. In Borsigwalde ist, dank Ihrer Stimmen, unser Kandidat Sven Meyer ins Abgeordnetenhaus von Berlin gekommen. Hier kümmert er sich u.a. intensiv um das Thema Arbeit. Weitere Informationen finden Sie unter: Startseite - Sven Meyer (kein-alter-hut.de)

Im Wahlkreis 2, dazu gehört unser Bereich Waldidyll, wurde Jörg Stroedter direkt gewählt. Er engagiert sich u.a. weiter für den Bereich Wirtschaft. Weitere Informationen finden Sie unter: Jörg Stroedter (joerg-stroedter.de)

Unsere Kandidatin in Tegel-Süd, Dr. Nicola Böcker-Giannini, konnte den Wahlkreis 3 zwar nicht gewinnen, setzt sich aber jetzt als Staatssekretärin für Sport natürlich u.a. für unsere Sportvereine ein. Weitere Informationen finden Sie unter: Nicola Böcker-Giannini (böcker-giannini.de)

Bereits ab dem 24.02.2022 um 09:51 Uhr, als Russland den Krieg mit der Ukraine begann, musste sich die SPD auf allen Ebenen mit zusätzlichen Themen beschäftigen. Die Inflation nahm zu und etwas später begann eine Energiekrise. Beides belastet uns Bürger und die Stadt finanziell sehr stark. Unter der Führung unseres Bürgermeisters, Uwe Brockhausen, konnte das Bezirksamt viele Verbesserungen in Reinickendorf beginnen und einiges auch bereits umsetzen. Der durch Franziska Giffey geführte Senat von Berlin hat mit dem Neun-Euro-Ticket, dem Kündigungsmoratorium, dem neuen Nahverkehrsticket für 29 Euro im Monat und einem geplanten Nachtragshaushalt von 2,6 Milliarden viel zur Entlastung von Bürgern und Unternehmen beigetragen.

Trotzdem stehen unsere Mitglieder und die Bürgerinnen und Bürger täglich im Verkehrsstau, wegen der vielen Baustellen und Demonstrationen. Wir alle zahlen hohe Energiekosten und steigende Lebensmittelpreise. Es wird ein anstrengender Winter. Ihre SPD in Borsigwalde/Tegel-Süd, im Bezirk und im Berliner Senat wird Sie, im Rahmen ihrer Möglichkeiten, weiterhin unterstützen.

Gemeinsam und solidarische werden wir diese Krisen durchstehen!


Ihre SPD Borsigwalde/Tegel-Süd

 

 

07.01.2023 in Ankündigung

Informationsveranstaltung: Entlastungspakete - ihre Inhalte und Wirkungen

 

Putins Angriff auf die Ukraine hat die Welt massiv verändert. Seit 10 Monaten wird in Europa ein schrecklicher Krieg geführt, der uns alle auch direkt betrifft. Menschen flüchten auch nach Deutschland, die Energiewende stockt, nicht nur die Energiepreise sind stark gestiegen, die Inflation treibt die Preise in die Höhe.

Um die Bürgerinnen und Bürger sowie die Wirtschaft zu entlasten hat die Bundesregierung Entlastungspakete von über 30 Mrd. EUR auf den Weg gebracht. Was beinhalten diese Entlastungspakete? Was bedeuten sie für uns? Es ist nicht so einfach, den Durchblick zu behalten.

Diskutieren Sie mit unserem Bundestagsabgeordneten Helmut Kleebank, was die Entlastungspakete beinhalten und wie sie wirken:

am Mittwoch, dem 11.1.2023, von 18-20 Uhr
in der Mensa der Havelmüller-Grundschule
(Namslaustraße 49-53, 13507 Berlin)

Es diskutieren mit Ihnen

  • Helmut Kleebank (MdB, Mitglied im Ausschuss für Klima und Energie)
  • Jörg Stroedter (MdA, Kreisvorsitzender der SPD Reinickendorf)
  • Sven Meyer (MdA, Kandidat für das Berliner Abgeordnetenhaus)
  • Nicola Böcker-Giannini (Kandidatin für das Berliner Abgeordnetenhaus)

Und hier geht es zum Einladungsflyer.

Veranstaltungsort:
Havelmüller-Grundschule (Mensa)

Namslaustraße 49-57
13507 Berlin

14.12.2022 in Ankündigung

Ausstellungseröffnung "Historische Krippen" und Adventskaffee

 

Zur Eröffnung der Ausstellung historischer Krippen und Adventskaffee am

Sonnabend, dem 17. Dezember 2022
ab 17:00 Uhr
im Bürgerbüro Sven Meyer

laden ganz herzlich ein:

  • Sven Meyer (Mitglied des Abgeordnetenhauses, Sprecher für Arbeit)
  • Uwe Brockhausen (Bezirksbürgermeister von Reinickendorf)
  • Nicola Böcker-Giannini (Staatssekretärin für Sport)

Und hier geht es zum Einladungsflyer.

Veranstaltungsort:
Bürgerbüro Sven Meyer

Grußdorfstraße 26
13507 Berlin

14.12.2022 in Abteilung

Infostand und Weihnachtsfeier

 

Am 9. Dezember trafen wir uns zum/am Infostand vor den Hallen am Borsigturm und verteilten Tüten mit Infomaterial und Schoko-Weihnachtsmännern. Die winterlichen Temperaturen stimmten schon auf den Winter-Wahlkampf ein.

Gelegenheit zum Aufwärmen gab es anschließend auf unserer Abteilungs-Weihnachtsfeier in einem der Tegeler italienischen Restaurants.

            

Die Weihnachtsfeier als "Jahresabschluss" mit Speis, Trank und nicht nur politischen Gesprächen hatte uns in den Vorjahren sehr gefehlt.

26.11.2022 in Ankündigung

Gute Arbeit! Barrierefrei!

 

Menschen mit Behinderung brauchen gute Arbeit und faire Entlohnung. Hier gibt es deutlichen Handlungsbedarf.

Unser Abgeordneter Sven Meyer lädt herzlich ein, gemeinsam mit Expert:innen und Betroffenen Verbesserungsmöglichkeiten zu benennen und daraus politische und gewerkschaftliche Forderungen und Maßnahmen abzuleiten:

Diskussionsveranstaltung "Gute Arbeit! Barrierefrei"
am Freitag, 2.12.2022
18.00 - 20:00 Uhr

mit

  • Sven Meyer (MdA, Sprecher für Arbeit der SPD-Fraktion, Vorsitzender der Afa Reinickendorf)
  • Thomas Koch (Vorsitzender der AG Selbst Aktiv Reinickendorf)
  • Lars Düsterhöft (MdA, Sprecher für Soziales und Menschen mit Behinderungen der SPD-Fraktion)
  • Regina Vollbrecht (Beauftragte für Menschen mit Behinderung im Bezirksamt Reinickendorf)
  • Aline Sulen, EUTB (ergänzende unabhängige Teilhabeberatung Reinickendorf) Berlin Tegel
  • Beate Baumgärtner (Ausbildungskoordinatorin im Sozialpädagogischen Dienst, Mosaik Berlin)
  • Beschäftigte aus Werkstätten für Menschen mit Behinderung (angefragt)

Und hier finden Sie den Einladungsflyer.

Hinweis: Das Büro verfügt leider nicht über eine behindertengerechte Toilette.

Veranstaltungsort:
Bürgerbüro Sven Meyer

Grußdorfstraße 16
13507 Berlin

22.11.2022 in Abteilung

Sparkassenfiliale in Borsigwalde vor der Schließung

 

Mit Unverständnis hat die SPD-Abteilung Borsigwalde/Tegel-Süd die Nachricht von der geplanten Schließung des Sparkassenstandortes in der Schubartstraße in Borsigwalde zur Kenntnis genommen.

Bei einem sonntäglichen Termin vor Ort wurde dieser Eindruck in spontanen Gesprächen mit Nutzerinnen und Nutzern der SB-Terminals untermauert.

Die Abteilung hat daraufhin Kontakt zum für Borsigwalde zuständigen SPD-Wahlkreisabgeordneten Sven Meyer aufgenommen und gemeinsam mit ihm einen Offenen Brief an den Vorstand der Berliner Sparkasse verfasst. In diesem Schreiben werden die Verantwortlichen aufgefordert, den Schließungsbeschluss zurückzunehmen.